BGH entscheidet zur Verjährung bei Bearbeitungsentgelt

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einer aktuellen Pressemitteilung auf einen anberaumten Termin am 28.​10.​2014 hingewiesen. Hier wird die Frage zur Entscheidung anstehen, wann die Verjährung eines Bearbeitungsentgelts beginnt, welches eine Bank in einem Darlehensvertrag unberechtigterweise erhoben hat. Hintergrund ist, dass der BGH in einer Entscheidung vom 13.​05.​2014 (wie berichtet) Bearbeitungsentgelte für unwirksam erklärt hat. Denn Entgelt eines Darlehens sind die Zinsen und ein zusätzliches Bearbeitungsentgelt kann nicht gefordert werden. Für viele Darlehensnehmer wird es damit spannend bleiben, da sich Banken nach der wegweisenden Entscheidung des BGH aus Mai nunmehr auf Verjährung berufen. Allerdings sollte hier unverzüglich in betreffenden Fällen gehandelt werden, damit nicht nachher Verluste drohen. Sprechen Sie uns gern an.